Forgotten Password

Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w)

Tätigkeiten

Bankkaufmann bist Du der Ansprechpartner und Berater für Deine Kunden. Du berätst und unterstützt sie in all ihren finanziellen Angelegenheiten, sei es eine Kontoeröffnung, ein Kredit oder das Erstellen eines individuellen Finanzplans. Deine Fachgebiete und Themenbereiche hierbei sind vielseitig, denn von Altersvorsorge bis zu Investitionen auf dem Aktienmarkt ist alles dabei.

Ausbildungsdauer/-art

3 Jahre, dual (Betrieb + Berufsschule)

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 973 €
2. Ausbildungsjahr: 1.030 €
3. Ausbildungsjahr: 1.093 €

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung 2017

Nach der Ausbildung ...

Nach Abschluss Deiner Prüfung bist Du staatlich anerkannter Bankkaufmann. Du kannst in Banken, Kreditinstituten oder bei der Börse, aber auch bei Versicherungsgesellschaften tätig werden. Du kannst Dich auch zum Fachwirt weiterbilden oder Dein Wissen durch ein anschließendes Studium weiter ausbauen. Du kannst aus einer Vielzahl an Optionen die für Dich beste wählen.

Du ...

Für eine Ausbildung zum Bankkaufmann solltest Du Freude am Umgang mit Zahlen und Menschen mitbringen.
Zudem solltest Du kommunikatives Geschick und Fingerspitzengefühl besitzen und mindestens einen Hauptschulabschluss haben.

Freie Ausbildungsplätze als Bankkaufmann

Es gibt momentan keine freien Stellen.