Forgotten Password

Werkstoffprueferin in der Ausbildung zum Werkstoffpruefer

Ausbildung zum Chemikant (m/w)

Tätigkeiten

In der Ausbildung zum Chemikant produzierst Du aus chemischen Stoffen unterschiedlichste Produkte wie Medikamente, Kosmetika und Pflanzendünger. Du überwachst den Herstellungsprozess und sorgst für den fachgerechten Ablauf, um die Herstellung eines sicheren Produkts gewährleisten zu können. Zudem führst Du ein genaues Protokoll über den Herstellungsverlauf.

Ausbildungsdauer/-art

3,5 Jahre, dual (Berufsschule + Betrieb)

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 908 €
2. Ausbildungsjahr: 968 €
3. Ausbildungsjahr: 1.046 €
4. Ausbildungsjahr: 1.116 €

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung 2017

Nach der Ausbildung ...

Nach Abschluss Deiner Prüfung kannst Du in diversen industriellen Unternehmen oder auch in der Pharmaindustrie tätig werden. Du kannst Dein Wissen auch durch ein anschließendes Studium weiter ausbauen. Du kannst aus einer Vielzahl an Optionen die für Dich beste wählen.

Du ...

Für eine Ausbildung zum Chemikant solltest Du Interesse an Chemie mitbringen und zudem sorgfältig und verantwortungsbewusst sein und mindestens einen Hauptabschluss haben.

 

Freie Ausbildungsplätze als Chemikant

Es gibt momentan keine freien Stellen.