Forgotten Password

Gebaeudereiniger in der Ausbildung zum Gebaeudereiniger

Ausbildung zum Gebäudereiniger (m/w)

Tätigkeiten

In der Ausbildung zum Gebäudereiniger erlangst Du Kenntnisse und Fähigkeiten zur Werterhaltung und Pflege von Bauwerken und Innenräumen. Du musst Dich nicht nur mit den chemischen Reinigungsmitteln auskennen, auch über Maschinen und Geräte musst Du gut informiert sein. Auch die Erstellung von Arbeitsplänen und Hygienekonzepten, zum Beispiel für Kliniken oder Krankenhäuser, gehört zu Deinem Aufgabenspektrum als Gebäudereiniger.

Ausbildungsdauer/-art

3 Jahre, dual (Betrieb + Berufsschule)

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 658 €
2. Ausbildungsjahr: 801 €
3. Ausbildungsjahr: 933 €

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung 2017

Nach der Ausbildung ...

Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung kannst Du natürlich eine Meisterprüfung anhängen. Wenn Du eine Hochschulzugangsberechtigung hast, kannst Du außerdem einen naheliegenden Bachelorabschluss anstreben. Wenn Du zum Beispiel einen eigenen Gebäudereinigungsbetrieb eröffnen möchtest, kannst Du Dich auch selbstständig machen. Du kannst aus einer Vielzahl an Optionen die für Dich beste wählen.

Du ...

Für eine Ausbildung zum Gebäudereiniger Interesse an Mathematik, Chemie und Physik mitbringen.
Zudem solltest Du Wert auf Hygiene und Sauberkeit legen und handwerklich geschickt und schwindelfrei sein.

Freie Ausbildungsplätze als Gebäudereiniger

Es gibt momentan keine freien Stellen.