Forgotten Password

Straßenbauerin in der Ausbildung zum Straßenbauer

Ausbildung zum Straßenbauer(m/w)

Tätigkeiten

In der Ausbildung zum Straßenbauer lernst Du alles zum Bau von Straßen, Wegen und Plätzen. Dazu gehört alles von der Vorbereitung bis zum fertigen Projekt. Dazu lernst Du auch den Umgang mit Baggern und Walzen kennen. Doch nicht nur für den Neubau von Straßen bist Du verantwortlich – auch Instandhaltungsarbeiten oder Sanierungen gehören zu Deinem Job.

Ausbildungsdauer/-art

3 Jahre, dual (Berufsschule + Betrieb)

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 778 €
2. Ausbildungsjahr: 1.115 €
3. Ausbildungsjahr: 1.385 €

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung 2017 

Nach der Ausbildung ...

Wenn Deine Abschlussprüfung geschafft ist, hast Du die Möglichkeit, Dich durch weitere Prüfungen zu spezialisieren und weiterzubilden. Zum Beispiel die Prüfung als Straßenbauermeister ist eine naheliegende Fortbildungsmöglichkeit, jedoch kommen auch ein Studium oder der Schritt in die Selbstständigkeit infrage. Du hast die Wahl und kannst die beste Option für Dich suchen.

Du ...

Für eine Ausbildung zum Straßenbauer solltest Du handwerkliches Geschick und Interesse an Mathematik, Physik und Chemie mitbringen.
Zudem solltest Du sorgfältig und verantwortungsbewusst sein.

Freie Ausbildungsplätze als Straßenbauer

Es gibt momentan keine freien Stellen.